ÜBER UNS

Auch in Zeiten von Corona finden unsere Vereinsabende weiterhin statt!

Schaulust e.V. ist eine Theaterplattform, die von Studierenden der Universität Bayreuth gegründet wurde, um Projekte im Theater am Campus der Universität auf organisatorischer, künstlerischer und vor allem finanzieller Ebene zu unterstützen.

Der gemeinnützige, eingetragene Verein wurde 2010 von Studierenden der Musikwissenschaft unter dem Namen „Nota Bene e.V.“ gegründet. Unter der Leitung von Laura Zenziper und Sandra Magdalena  Stierle erfolgte  2014 die Neukonzeptionierung und Namensänderung zu „Schaulust e.V.“.

Seit seiner Gründung arbeitet der Verein eng mit der Fachgruppe Musiktheater der Universität Bayreuth zusammen. Dadurch entstehen u.a. im Zusammenhang mit der Lehre jedes Semester künstlerische Studierenden-Projekte, die durch die Unterstützung von Schaulust e.V. möglich gemacht werden.


Wie sieht unsere Unterstützung konkret aus?


Newsletter

Wir informieren euch per Mail über alle Theaterprojekte, Kartenreservierungen und Castings, sowie vereinsinterne Veranstaltungen wie Spieleabende, Improabende, aber auch Vollversammlungen.

Anmeldung zum Newsletter: Mail an info@schaulustev.de


Unterstützung für Projekte

Studierende können sich für finanzielle, organisatorische sowie finanzielle Unterstützung ihrer (Musik-)Theaterprojekte an den Vorstand des Vereins wenden.

Generell lässt sich dazu sagen: Wenn du irgendwelche Fragen zur Umsetzung deines Projekts hast, sind wir deine Ansprechpersonen!


Beispiele für unsere Unterstützung:
  • Prüfung der Umsetzbarkeit deines Projekts
  • Finanzielle Förderung deines Projekts mit einem vereinbarten Budget
  • Klärung rechtlicher Fragen
  • Weiterleitung der Projektleitenden an direkte Ansprechpartner*innen für Technik, Werbung und Räumlichkeiten, weiteren Fördermöglichkeiten, etc.
  • Weiterleitung von Aufrufen zu Castings, Aufführungen, Kostüm- und Requisitenbedarf u. Ä. an die Mitglieder von Schaulust e.V.
  • Wir übernehmen die Rolle des Veranstalters für dein Projekt, d.h. wir organisieren den Einlass, den Getränkeverkauf und sorgen dafür, dass der entsprechende Rahmen für deine Aufführungen gegeben ist.


„Schaulust e.V. – die Theaterplattform“ kann im Theaterraum (Audimax) der Universität Bayreuth seine Produktionen einstudieren und aufführen, ist jedoch auch bestrebt, sich über die Grenzen der Universität und der Stadt hinaus zu präsentieren.

Unsere vergangenen Projekte sind im Archiv zu entdecken.


Hier könnt ihr unsere aktuelle Satzung  einsehen.