WiSe 2012/13
Schauspiel mit Musik und Tanz nach Alexandr Nikolajewitsch Afanasjew

Inszenierung und Bühne – Fabian Holthus
Musikalische Leitung – Anna Ricke
Choreographie – Tamara Yasmin Bauer
Dramaturgie – Eva Beck
Kostüme – Helena Michel

 

Trailer

 

Die zuerst märchenhaft angedeutete Geschichte um einen heimkehrenden Soldaten, der mit dem Teufel seine Geige gegen ein Buch tauscht, das die Zukunft voraussagt und ihm zu unglaublichen Reichtum verhilft, entwickelt sich im Laufe des Stücks zu einem wahren Kaleidoskop der menschlichen Psyche. An den Rand des Wahns getrieben zerreißt der Soldat das Buch und begibt sich auf den Weg in ein fernes Königreich, in dem der Teufel durch seine Macht als Geigenvirtuose die Prinzessin um den Schlaf bringt. Durch eine List kann der Soldat dem Teufel die Geige entlocken und befreit die Prinzessin aus ihrem Bann. Ein Happy End ist jedoch nicht in Sicht.

 

Bilder

Share